Vorne fallen die Tore

BERATUNG: SMART SUSTAINABILITY

KEYNOTE: Die Intelligenz der nächsten Gesellschaft

Trailer mit Klaus Fischers Fallrückzieher 1982!
Keynote beim DIGITAL-KONGRESS 2023, 5.10.2023

Die Intelligenz der Gesellschaft
Was KI und das Metaverse für Unternehmen bedeuten 

Was bedeutet die KI für die Digitale Transformation der Gesellschaft? Dr. Gerald Fricke zeigt, welche Erweiterte Intelligenz wir jetzt brauchen und was das alles mit Klaus Fischers Fallrückzieher von 1982 zu tun hat.

Keynote beim DIGITAL-KONGRESS 2023, 5.10.2023, in Braunschweig. Steigenberger Parkhotel.

Keynote: SMART Stadtgesellschaft

Das Fahrrad kennt den Weg!
Keynote SMART STADTGESELLSCHAFT, Dr. Gerald Fricke, Juni 2023

Beim DigiFestival von Werra-Meissner.DIGITAL in Eschwege habe ich über die SMART STADTGESELLSCHAFT gesprochen. Ohne die schlaue Gesellschaft gibt es keine Smart City. Smart verstanden als das, was das gute Leben (Aristoteles) befördert. Als Stadtgesellschaft müssen wir dazu eine Beteiligung wie auf dem guten alten Bolzplatz organisieren, die Demokratie und Effizienz gut zusammen führt, so meine These.

Keynote SMART STADTGESELLSCHAFT hier buchen!

Gesellschaftskompetenz schlägt Medienkompetenz

Dr. Gerald Fricke kennt die Webgesellschaft

Mehr Gesellschaftskompetenz! Daria Brakmann hat mich 2023 für Campus38 (Ostfalia – University of Applied Sciences) über die gesellschaftliche Bedeutung der Medienkompetenz interviewt (Kamera: Tonio Vakalopoulos). Hier einige Auszüge daraus.
Wir erleben die Transformation einer industriell geprägten Gesellschaft mit den Massenmedien zu einer kooperativen Webgesellschaft mit fragmentierten Öffentlichkeiten. Um in dieser nächsten Gesellschaft mit den Medien gut zu Recht zu kommen, an den Schulen und überall, brauchen wir mehr Einordnungskompetenz, Satire-Erkennkompetenz und die gute alte Herzensbildung, so meine These. 

Keynote: KI und ChatGPT für Marketing und Vertrieb in der Webgesellschaft

Dr. Gerald Fricke, im richtigen Studio

Kann Opas Faxgerät mit ChatGPT in der Webgesellschaft mithalten? Kreatives Marketing und der Vertrieb brauchen Inspiration und ganz viel Transpiration, wie es so schön heißt. Dr. Gerald Fricke zeigt welche Kl-Werkzeuge uns hier unterstützen können. für großartige kreative Ideen – und deren Umsetzung. Unterhaltsam, mit vielen Beispielen und wissenschaftlich fundiert. 45 min, plus Diskussion.

Keynote Dr. Gerald Fricke bei Future Shapers hier buchen.

Vortrag bei ROSIER, Braunschweig, Dezember 2022.
Screenshot: LinkedIn-Post von Stefan Becker

Keynote Warum dieses Meta-Dings?!“ –
Die Geschichte des Metaversums und was sie für Unternehmen bedeutet

Von der „Datenautobahn“ zur real-virtuellen Vernetzung der Welt. Gerald Fricke zeigt in seinem Vortrag, was diese Transformation zum Metaverse bedeutet – und wie Unternehmen dieses Meta-Dings gut für sich nutzen können. Fröhlich, unterhaltsam, mit vielen Beispielen aus unterschiedlichen Branchen und wissenschaftlich fundiert.

Keynote Dr. Gerald Fricke bei Future Shapers hier buchen.

Warum Metaverse?!

Gerald Fricke: Warum dieses Meta-Dings? in: SERVICE-SEITEN. IT & Digitalisierung, mediaworld GmbH (Hg.), Beilage der „IHK Wirtschaft“, Februar 2023

Metaverse-Strategie

Müssen wir da jetzt auch mitmachen oder ist das alles Quatsch? Seit über 20 Jahren beschäftige ich mit technologischen und kulturellen Veränderungen und beobachte, wie die reale und virtuelle Welt zusammen wachsen. Wie wäre es, wenn wir bei Google Streetview auf einmal auch auf unsere Freunde treffen und mit ihnen gemeinsam etwas unternehmen? Ich meine, dass hybride Pattformen dann erfolgreich sind, wenn sie tatsächlich helfen, ein soziologisches Grundbedürfnis der Menschen zu erfüllen. Ich berate Unternehmen zur Digitalen Transformation auf dem Weg zu einer vernetzten Webgesellschaft … Auch im Metaverse!

Keynote Smart Stadtgesellschaft“ und OZG-Umsetzung

Smart Stadtgesellschaft (Trailer)

Dr. Gerald Fricke, Berater „Digitale Transformation zur Webgesellschaft“.
Keynote auf der Veranstaltung Ein Blick in die Digitalisierungswerkstatt NRW“, Juni 2021

Talkrunde „OZG-Umsetzung und digitale Transformation“

Mit Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart (Nordrhein-Westfalen), Finanzsenator Dietmar Strehl (Bremen), MdB Thomas Jarzombek (Bundeswirtschaftsministerium), Ernst Bürger (Bundesinnenministerium) und Dr. Gerald Fricke

Sehr geehrter Herr Dr. Fricke, Ihr Beitrag hat die Veranstaltung neben den reinen Fachthemen noch für weitere spannende Themen geöffnet. Man konnte auch beim Polittalk merken, dass alle Teilnehmer interessiert diskutiert haben. Deshalb haben wir den Talk um fast eine halbe Stunde verlängert. Auch hier ist es Ihnen gelungen, die Diskussion zu weiten. Deshalb nochmals herzlichen Dank für Ihren spannenden Vortrag!

Jasmin Deling, Referatsleiterin Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, 04.06.2021

Die Geschichte der Großen Transformation

Die Multi-Krisen der 2020er Jahre, die Corona-Pandemie seit dem Frühjahr 2020, der Krieg in der Ukraine seit 2022 und die Folgen des Klimawandels, scheinen als verändernde Ereignisse von ähnlicher epochaler Wirkung für den Prozess der Großen Digitalen Transformation zu einer neuen Weltgesellschaft zu sein, wie 1989 der Mauerfall für die Auflösung der bipolaren Weltordnung. 

Die Pandemie führt die Welt in eine schwere Rezession und, gleichzeitig ist diese Krise aber auch ein Beschleuniger der Digitalisierung, des kulturellen und gesellschaftlichen Wandels.

Die Digitalisierung ist als Schlagwort seit einigen Jahre bereits allgegenwärtig und steht für einen großen Umbruch. Der Wandel verläuft aber nicht ursächlich von „analog“ nach „digital“, sondern von einer industriellen Massengesellschaft zu einer (Web-)Gesellschaft, in der Plattformen, Vernetzungen und unser kommunikatives Handeln immer wichtiger werden. Was bedeutet das für Unternehmen?

Als Politikwissenschaftler, Wirtschaftsinformatiker und Internet-Konzeptioner unterstütze ich Unternehmen dabei, die Geschichte dieser Großen Transformation zu schreiben. Ich habe mit digitalen und kulturellen Veränderungen umfassende Erfahrungen gesammelt – ob in einer der größten und kreativsten Internet-Agenturen, als Akademischer Rat an der TU Braunschweig, in einem Start-up oder als Berater.

Vom ersten Internet zum Web 2.0 bis zur Plattform-Wirtschaft im Metaverse.

Ich habe als Kommunikationsberater für mehrere große Unternehmen gearbeitet, über Klimapolitik promoviert, viele Bücher geschrieben und über 250 Projekte erfolgreich umgesetzt. Und die schönsten Fallrückzieher auf Instagram nachgestellt.

Lassen Sie sich von meiner Begeisterung anstecken!

Zur Umsetzung einer Digitalen Strategie vom Geschäftsmodell bis zum kulturellen Wandel arbeite ich mit unterschiedlichen Unternehmen, Agenturen und meiner Start-Up-Community zusammen – und mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern!

Dr. Gerald Fricke

Leistungen

Beratung Digitale Transformation: In 24 Monaten zum Ökosystem

Beratung

Digitale Transformation von Unternehmen (ökonomisch, gesellschaftlich, kulturell)

Strategie

Konzepte fürs Metaverse, Sustainability Management, Smart City, Innovations-Management, integrierte Unternehmenskommunikation

Umsetzung

Umsetzung der Digitalen Strategie im Unternehmen (mit Partnern), Change Management, Inhalte fürs Social Web und Themenkommunikation

Keynotes

Die Große Transformation zur kooperativen Webgesellschaft, Die Geschichte des Metaversums, Digital Mindset, Smart City

Vorträge

Keynote „Die Digitale Transformation und die Ethik des Ausprobierens“
Prüfungsstoff!
Mehr Webgesellschaft wagen
  • Frank Sinatras Adressbuch – Oder auch: New Work und Inszenierungskompetenz im Home Office
  • „Mehr als Dings Viernull?!“ – Die Digitale Transformation der Gesellschaft
  • Smart City, Smart Stadtgesellschaft? Was die Digitale Transformation für schlaue Städte bedeutet
  • „Digitale Transformation? Ich kann’s nicht mehr hören“ – Veränderungsmanagement, allein das Wort schon. Oder?
  • Big Data, Big Gesellschaftstheorie und die Ethik des Ausprobierens
  • „Brauchen wir jetzt auch ein Digital Lab?“ – wie Unternehmen mit Start-Ups Geschichten guten Gelingens schreiben
  • „Wer braucht denn dieses Meta-Dings?!“ – Die Geschichte des Metaversums und was es für Unternehmen bedeutet

Buchungsanfragen für Keynotes und Online-Vorträge

Future Shapers, Carmen Hentschel
Röhndorferstr. 14a
50939 Köln
Mobile: +49 (0) 176 70 45 7272
Email: contact@future-shapers.live
Web: https://www.future-shapers.live

Keynote Dr. Gerald Fricke bei Future Shapers hier buchen.

Ausgewählte Referenzen

„Das Metaversum … Heute haben wir unserer Vertriebsmannschaft den Verkauf der Zukunft (?) im Metaversum nähergebracht. Ein toller Vortrag von Dr. Gerald Fricke. Erfrischend und motivierend.“

Stefan Becker, Niederlassungsleiter Autohaus ROSIER (Dezember 2022)

„Hallo lieber Gerald,
ich wollte mich mal zwischendurch bei Dir bedanken für Deine unterhaltsamen und intelligenten Tweets.
Einfach so. Liebe Grüße.“

Sascha Lobo
Blogger, Journalist, Interneterklärer

„Es gibt kaum jemanden in Deutschland, der die Erfahrungen aus der Praxis so gekonnt mit Theorie verknüpft und damit das Thema der digitalen Transformation vorantreibt wie Gerald Fricke.
Über Jahre ist er ein geschätzter Gesprächspartner, mit dem es sich vortrefflich darüber streiten lässt, wie die Digitalisierung vorangetrieben werden kann in diesem Land.“

Nico Lumma
Managing Partner Next Media Accelerator

„Profund, provokant, professionell und nicht zuletzt immer auch ein bisschen prophetisch – das ist Dr. Fricke live!
Ein Gedankenanreger par excellence!“

Dr. Gunther Schunk
CCO Vogel Communications Group

Zusammenarbeit

„Dr. Gerald Fricke unterstützt die Allianz für die Region als Berater für Digitale Transformation. Mit Expertise zu Vernetzung und Plattformen im Social Web und praktischer Umsetzung beim Regionalmarketing, beim Ideenwettbewerb, in der Bildung und Wirtschaftsförderung und insbesondere bei unserem Regionsblog MeineRegion.de. Dabei schätzen wir Herrn Frickes Erfahrungswissen im Social Web, seine kreativen Inhalte, seine Vorträge und Ideen (…) 
Wir freuen uns darauf, mit Herrn Fricke die Digitale Transformation der Region Braunschweig-Wolfsburg weiter zu gestalten!“

Oliver Syring, Vorstand Wolfsburg AG (Empfehlungsschreiben 2017)

„Herr Fricke hat mit uns das Konzept für Neuerkerode im Social Web entwickelt: Geschichten der Teilhabe erzählen, Einblicke in die Arbeit und das Leben im Dorf geben, alle Beteiligten unterstützen und mit der Gesellschaft kooperieren (…) Herr Fricke hat uns eine kooperative Sicht auf das Social Web und die Digitalisierung gezeigt, die für uns sehr wertvoll ist – auch für das betriebswirtschaftliche Ergebnis.“ 

Rüdiger Becker, Vorstandsvorsitzender und Direktor, Stiftung Neuerkerode (2016)

„Ich habe Herrn Fricke im Rahmen verschiedener Projekte für die Wolfsburg AG und für Volkswagen kennengelernt. Dabei war für mich sehr wichtig und herausragend, dass Herr Fricke immer wieder die Digitalisierung aus verschiedenen Sichtweisen beleuchtet und daraus interessante, oft unerwartete Aspekte aufzeigte (…) 
Herr Fricke kennt die Trends in der Digitalisierung und kann diese sehr gut einordnen (…) Er findet die geeigneten Anwendungen auch im industriellen Umfeld und immer wieder kreative Umsetzungen. Aus diesen Gründen waren und sind die Projekte, die wir mit Herrn Fricke durchgeführt haben immer sehr erfolgreich.“ 

Dr. Klaus Schaaf, Digitalisierungsstrategie Volkswagen, Produkte und Services (2016)

Erfahrungen

  • Kreativ-Direktion von interdisziplinären Teams in Agenturen und Unternehmen
  • Forschung und Lehre: über 90 Seminare
  • Präsentationen auf Vorstandsebene, mehr als 80 Vorträge (seit 2000)
  • Kulturelles Veränderungsmanagement in Unternehmen
  • Transformation vom Internet zum Web 2.0 zu „Viernull“
  • Über 250 Internetprojekte und Kommunikationskonzepte (seit 2000)
  • Expertisen und Workshops zu Digitaler Transformation (seit 2011)
  • Mehrere Bücher, ü̈ber 300 Beiträge in Zeitungen, ü̈ber 100 Lesungen und Bü̈hnenauftritte
  • Digitalkompetenz und Einfluss im Social Web 

Stationen

  • Digital Transformation und Business Development, PROSPER X (2021 – 2022)
  • Lehrbeauftragter Digitale Transformation und Smart City, Hochschule Darmstadt / University of Applied Sciences (seit 2020)
  • Berater für ein Industrieunternehmen (seit 2018)
  • Smart-City-Berater für eine mittlere Großstadt (100.000 Einwohner)
  • CCO des Start-ups Online Football Association (OFA). Vertrieb des Social  Games ONLINELIGA.de (2017 – 2018)
  • Akademischer Rat, TU Braunschweig, Institut für Wirtschaftsinformatik (2008 – 2016)
  • Berater Wissenschaftsjahr „Digitale Gesellschaft“ (2014)
  • Beratung Digitale Transformation (Stiftung Neuerkerode, Allianz für die Region u. a.)
  • Kommunikationsberater, u. a. für die Autostadt (2002 – 2008)
  • Internet-Konzeptioner, Elephant Seven Hamburg, u. a. Mercedes, Mustang, Montblanc, Peugeot, Telekom (2000 – 2002)
  • Promotion ü̈ber Klimapolitik (2001)

Videos

Dr. Gerald Fricke, TU Braunschweig (2008 bis 2016) über das didaktische Konzept seiner Vorlesung.
„Wie sozial ist digital?” – Interview zum Wissenschaftsjahr „Digitale Gesellschaft” (2014).
Gerald Fricke: Schwaken ab Ölper. Derby-Lesung of Love, 8.11.2013 in Hannover (!)
„Social Bots und die öffentliche Sache“, Science & People, Fraunhofer, Berlin 2017

Presse

Bücher

Vorne fallen die Tore – Mehrwerte

  • Beratung: Digitale Transformation von Unternehmen (ökonomisch, gesellschaftlich und kulturell)
  • Digital Mindset & Digital Business: Aufbau und Führung einer (neuen) Unit
  • Konzeption: Digitale Strategieentwicklung, Verbindung mit Unternehmenskommunikation und Change Management
  • Workshops: Digitale Services und Ökosysteme, Leben und Arbeiten im digitalen Wandel
  • Keynotes, Vorträge: Unterhaltsam, fundiert, inspirierend 

Kontakt

Dr. rer. pol. Gerald Fricke
Digitale Transformation zur Webgesellschaft

TRAFO Hub GmbH
Sophienstraße 40
38118 Braunschweig

mail@geraldfricke.de