Vorne fallen die Tore

Die Geschichte der Großen Transformation

Die Digitalisierung ist als Schlagwort allgegenwärtig und steht für einen großen Umbruch. Der Wandel verläuft aber nicht ursächlich von „analog“ nach „digital“, sondern von einer industriellen Massengesellschaft zu einer (Web-)Gesellschaft, in der Plattformen, Vernetzungen und unser kommunikatives Handeln immer wichtiger werden. Was bedeutet das für Unternehmen?

Als Politikwissenschaftler, Wirtschaftsinformatiker und Internet-Konzeptioner unterstütze ich Unternehmen dabei, die Geschichte dieser Großen Transformation zu schreiben. Ich habe mit digitalen und kulturellen Veränderungen umfassende Erfahrungen gesammelt – ob in einer der größten und kreativsten Internet-Agenturen, als Akademischer Rat an der TU Braunschweig, in einem Start-up oder als Berater.

Vom ersten Internet zum Web 2.0 bis zur Plattform-Wirtschaft.

Ich habe als Kommunikationsberater für mehrere große Unternehmen gearbeitet, über Klimapolitik promoviert, viele Bücher geschrieben und über 250 Projekte erfolgreich umgesetzt. Und die schönsten Fallrückzieher auf Instagram nachgestellt.

Lassen Sie sich von meiner Begeisterung anstecken!

Zur Umsetzung einer Digitalen Strategie vom Geschäftsmodell bis zum kulturellen Wandel arbeite ich mit unterschiedlichen Unternehmen, Agenturen und meiner Start-Up-Community zusammen – und mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern!

Dr. Gerald Fricke

Leistungen

Beratung Digitale Transformation: In 24 Monaten zum Ökosystem

Beratung

Digitale Transformation von Unternehmen (ökonomisch, gesellschaftlich, kulturell)

Konzeption

Digitale Strategieentwicklung, Konzepte fürs Social Web und integrierte Unternehmenskommunikation

Workshops

Digitale Services und Ökosysteme, Leben und Arbeiten im digitalen Wandel

Sprints

Umsetzung der Digitalen Strategie im Unternehmen, mit Partnern

Keynotes

Die Große Transformation zur kooperativen Webgesellschaft

Vorträge

  • „Mehr als Dings Viernull?!“ – Die Digitale Transformation der Gesellschaft
  • Smart City, Smart Stadtgesellschaft? Was die Digitale Transformation für schlaue Städte bedeutet
  • „Digitale Transformation? Ich kann’s nicht mehr hören“ – Veränderungsmanagement, allein das Wort schon. Oder?
  • Big Data, Big Gesellschaftstheorie und die Ethik des Ausprobierens
  • „Brauchen wir jetzt auch ein Digital Lab?“ – wie Unternehmen mit Start-Ups Geschichten guten Gelingens schreiben

Buchungsanfragen für Keynotes

Future Shapers, Carmen Hentschel
Gipsstr. 11
10119 Berlin

Phone: +49 (0) 3341/ 58 990 30 
Mobile: +49 (0) 173/ 15 203 75
Email: contact@future-shapers.live
Web: https://www.future-shapers.live

Keynote Dr. Gerald Fricke bei Future Shapers hier buchen.

Referenzen

„Hallo lieber Gerald,
ich wollte mich mal zwischendurch bei Dir bedanken für Deine unterhaltsamen und intelligenten Tweets.
Einfach so. Liebe Grüße.“

Sascha Lobo
Blogger, Journalist, Interneterklärer

„Es gibt kaum jemanden in Deutschland, der die Erfahrungen aus der Praxis so gekonnt mit Theorie verknüpft und damit das Thema der digitalen Transformation vorantreibt wie Gerald Fricke.
Über Jahre ist er ein geschätzter Gesprächspartner, mit dem es sich vortrefflich darüber streiten lässt, wie die Digitalisierung vorangetrieben werden kann in diesem Land.“

Nico Lumma
Managing Partner Next Media Accelerator

„Profund, provokant, professionell und nicht zuletzt immer auch ein bisschen prophetisch – das ist Dr. Fricke live!
Ein Gedankenanreger par excellence!“

Dr. Gunther Schunk
CCO Vogel Communications Group

„Dr. Gerald Fricke unterstützt die Allianz für die Region als Berater für Digitale Transformation. Mit Expertise zu Vernetzung und Plattformen im Social Web und praktischer Umsetzung beim Regionalmarketing, beim Ideenwettbewerb, in der Bildung und Wirtschaftsförderung und insbesondere bei unserem Regionsblog MeineRegion.de. Dabei schätzen wir Herrn Frickes Erfahrungswissen im Social Web, seine kreativen Inhalte, seine Vorträge und Ideen (…) 
Wir freuen uns darauf, mit Herrn Herr Fricke die Digitale Transformation der Region Braunschweig-Wolfsburg weiter zu gestalten!“

Oliver Syring, Vorstand Wolfsburg AG

„Herr Fricke hat mit uns das Konzept für Neuerkerode im Social Web entwickelt: Geschichten der Teilhabe erzählen, Einblicke in die Arbeit und das Leben im Dorf geben, alle Beteiligten unterstützen und mit der Gesellschaft kooperieren (…) Herr Fricke hat uns eine kooperative Sicht auf das Social Web und die Digitalisierung gezeigt, die für uns sehr wertvoll ist – auch für das betriebswirtschaftliche Ergebnis.“ 

Rüdiger Becker, Vorstandsvorsitzender und Direktor, Stiftung Neuerkerode (2016)

„Ich habe Herrn Fricke im Rahmen verschiedener Projekte für die Wolfsburg AG und für Volkswagen kennengelernt. Dabei war für mich sehr wichtig und herausragend, dass Herr Fricke immer wieder die Digitalisierung aus verschiedenen Sichtweisen beleuchtet und daraus interessante, oft unerwartete Aspekte aufzeigte (…) 
Herr Fricke kennt die Trends in der Digitalisierung und kann diese sehr gut einordnen (…) Er findet die geeigneten Anwendungen auch im industriellen Umfeld und immer wieder kreative Umsetzungen. Aus diesen Gründen waren und sind die Projekte, die wir mit Herrn Fricke durchgeführt haben immer sehr erfolgreich.“ 

Dr. Klaus Schaaf, Digitalisierungsstrategie Volkswagen, Produkte und Services (2016)

Erfahrungen

  • Kreativ-Direktion von interdisziplinären Teams in Agenturen und Unternehmen
  • Forschung und Lehre: über 90 Seminare
  • Präsentationen auf Vorstandsebene, mehr als 100 Vorträge (seit 2000)
  • Kulturelles Veränderungsmanagement in Unternehmen
  • Transformation vom Internet zum Web 2.0 zu „Viernull“
  • Über 250 Internetprojekte und Kommunikationskonzepte (seit 2000)
  • Über 50 Expertisen und Workshops zu Digitaler Transformation (seit 2011)
  • Mehrere Bücher, ü̈ber 300 Beiträge in Zeitungen, ü̈ber 100 Lesungen und Bü̈hnenauftritte
  • Digitalkompetenz und Einfluss im Social Web 

Stationen

  • Berater für ein Industrieunternehmen, Digitales Neugeschäft (seit 2018)
  • Smart-City-Berater für eine mittlere Großstadt (100.000 Einwohner)
  • CCO des Start-ups Online Football Association (OFA). Vertrieb des Social  Games ONLINELIGA.de (2017 – 2018)
  • Akademischer Rat, TU Braunschweig, Institut für Wirtschaftsinformatik (2008 – 2016)
  • Berater Wissenschaftsjahr „Digitale Gesellschaft“ (2014)
  • Beratung Digitale Transformation (Stiftung Neuerkerode, Allianz für die Region u. a.)
  • Kommunikationsberater, u. a. für die Autostadt (2002 – 2008)
  • Internet-Konzeptioner, Elephant Seven Hamburg, u. a. Mercedes, Mustang, Montblanc, Peugeot, Telekom (2000 – 2002)
  • Promotion ü̈ber Klimapolitik (2001)

Videos

„Wie sozial ist digital?” – Interview zum Wissenschaftsjahr „Digitale Gesellschaft” (2014).

Dr. Gerald Fricke, TU Braunschweig (2008 bis 2016) über das didaktische Konzept seiner Vorlesung.

Gerald Fricke: Schwaken ab Ölper. Derby-Lesung of Love, 8.11.2013 in Hannover (!)

„Social Bots und die öffentliche Sache“ Podiumsdiskussion bei „Science & People“. Fraunhofer-Verbund, Berlin, 22.06.2017.

Presse

Bücher

Vorne fallen die Tore – Mehrwerte

  • Beratung: Digitale Transformation von Unternehmen (ökonomisch, gesellschaftlich und kulturell)
  • Digital Mindset & Digital Business: Aufbau und Führung einer (neuen) Unit
  • Konzeption: Digitale Strategieentwicklung, Verbindung mit Unternehmenskommunikation und Change Management
  • Workshops: Digitale Services und Ökosysteme, Leben und Arbeiten im digitalen Wandel
  • Keynotes, Vorträge: Unterhaltsam, fundiert, inspirierend 

Kontakt

Dr. rer. pol. Gerald Fricke
Digitale Transformation zur Webgesellschaft

Bunker GmbH
Methfesselstraße 2
38106 Braunschweig

mail@geraldfricke.de