Lehre

“Ich forsche und lehre über die Große Transformation zur Webgesellschaft. Dabei verbinde ich die Sozialwissenschaften mit der Wirtschaftsinformatik und stützte ich mich auf meine umfassenden Beratungs-, Projekt- und Agenturerfahrungen. Mir geht es darum, den digitalen Wandel und eine gute nachhaltige Entwicklung zu gestalten. Der Übergang von einer Massengesellschaft zu einer Webgesellschaft hat bedeutende Auswirkungen auf die Politik, die Demokratie und die Unternehmen. Mit diesen Herausforderungen können wir am besten umgehen, wenn wir die Geschichte einer neuen Kooperation in der Webgesellschaft erzählen.”

Dr. Gerald Fricke, Oktober 2021
“Wir erzählen die Geschichte der Webgesellschaft – im Hörsaal und im Social Web. Mit PechaKucha-Kurzvorträge (20 Folien á 20 sec, insgesamt 6:40 min), Blended Learning und einem ‘Lernen durch Lehren’-Konzept erschließen sich die Studierenden verschiedene Aspekte der Digitalen Transformation zu einer kooperativen Webgesellschaft.”
Dr. Gerald Fricke über das didaktische Konzept seiner Vorlesung an der TU Braunschweig (2016).
“Wie sozial ist digital?” – Interview mit Gerald Fricke. Haus der Wissenschaft, Braunschweig (2014)
Lehrauftrag an der Hochschule Darmstadt, WS 2020/21
„Ich bin gerne Dozent“, Interview in der Braunschweiger Zeitung (2014)
„Gute Lehre mit Blended Learning, Lernen durch Lehren, PechaKucha“, als Innovationsprojekt gefördert (2016)